Raubfisch Cup – News

Suchen:

Zeigen:

Barsche

Jetzt beißen die richtig Kapitalen!

Das zeitige Frühjahr ist bekannt dafür, dass es gute Barsche hervor bringt. Was jedoch in den letzten Tagen bei den AngelMasters an Großbarschen gemeldet wurde, ist schon etwas ganz Besonderes! Die wenigsten Angler wissen, dass Barsche in Größen jenseits der 40 cm Marke extrem langsam wachsen. Ein solcher Prachtbarsch, wie ihn …
Weiterlesen
default-bg-logo

Der Rhein im Winter birgt so manche Überraschung…

AngelMasters Teilnehmer Philipp Kühn ist ein leidenschaftlicher Spinnfischer. Bereits im 2011er Wettbewerb hat er sein Können unter Beweis gestellt und auch in 2012 der Jury schon einige tolle Fangmeldungen eingereicht. Jetzt hat er wieder zugeschlagen! Nachdem er einige Male mit Gummifischen am leichten Gerät auf Zander und räuberische Großbrassen geangelt …
Weiterlesen
Eis

Die ersten Teilnehmer wagen sich auf’s Eis

Es sah schon alles so aus, als würde der Winter in diesem Jahr ausfallen. Bis Ende letzter Woche waren die deutschen Gewässer fast flächendeckend eisfrei. Doch binnen weniger Tage hat sich das geändert. Die Temperaturen gingen in den Keller. Eine schwierige Situation, bei der auch die AngelMasters-Teilnehmer zunächst ziemlich hilflos …
Weiterlesen
meterhecht

Doppelschlag – Die ersten Meterhechte 2012!

Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass die AngelMasters 2012 gestartet sind, da überschlagen sich die Fangmeldungen! Da war es nur eine Frage der Zeit, bis der erste Meterhecht gemeldet wird. Hans Reck gelang am 21.11. der Fang einer stattlichen Hechtdame von 106 Zentimeter in den Niederlanden. Als Köder …
Weiterlesen
raeubertstart

Teilnehmer zeigen Zähne

Beeindruckend:  Die AngelMasters 2012 haben vor nicht mal zwei Tagen begonnen und schon konnte die Jury mehrere Meldungen von tollen Raubfischen akzeptieren. Die AM-User haben’s eben echt drauf. Anders sind solche Erfolge nicht zu erklären. Steffen Reiners erbeutete einen tollen Winterbarsch von 40 Zentimetern. Der Stachelritter aus der Elbe konnte …
Weiterlesen